Ilja Tschlaki
Ilja Tschlaki schreibt

NEUIGKEITEN

1. August 2018, der Übersetzer Joseph Hardy hat das Stück "Die Geige" ins Englische übersetzt.
***
28. Juni 2018, in Deutschland kam eine zweisprachige deutsch-russische Anthologie "Schloss Moabit" raus. Im Buch ist eine Szene aus dem Stück "Bilder aus der Provinz" mit dem Namen "Im Park" veröffentlicht. 

Ilja Tschlaki

***
24. März 2018, das Stück „Die Geige“ gewinnt "Eurodram 2018" (Russischsprachige Komitee).

Ilja Tschlaki

***
Dezember, 2017 das Theaterstück "Schwüle Nacht" wurde im Moskauer Theater "A.R.T.O." aufgeführt.  
***
September 2017, Die Erzählung "Das Meer und die Pfütze" bekam die Ehrung des Künstlerhauses Ahrenshoop im Rahmen des Kunstpreises 2017
***
September 2017, Förderstipendium für Literatur, Käthe-Dorsch – und Agnes-Straub – Stiftung
***
August 2017, Literaturstipendium, Ventspils, Lettland, Internationales Schriftsteller und Übersetzer Haus.
***
Februar 2017, in der Literaturzeitschrift "Русская литература. Lettres Russes", Frankreich, wurde das Stück “Schwüle Nacht“ auf russisch und französisch veröffentlicht.

Ilja Tschlaki

***
20. Januar 2017, die Übersetzerin Elvira Rimbu hat das Stück "Semion und Vera" ins Rumänische übersetzt.
***
30. September 2016, die Übersetzerin Irene Imarti hat das Stück "Schwüle Nacht" ins Französische übersetzt. Die ersten Seiten finden Sie über den Link Übersetzungen.
***
23. September 2016, die Übersetzer Tania Moguilevskaia und Gilles Morel haben das Stück "Die Schauspielerin" ins Französische übersetzt. Die ersten Seiten finden Sie über den Link Übersetzungen.
***
23. August 2014, das Stück "Im Park" wurde im Londoner Theater "Foreign Affairs" aufgeführt 
***
18. Juli 2016, der Übersetzer Joseph Hardy hat begonnen "Die Geige" ins Englische zu übersetzen.
***
4. Juli 2016, der Verlag "La Fragatina" veröffentlichte das Märchen "Über die Schildkröte, den Fisch und den Vogel" ins Italienische und Spanische mit Illustrationen von Natali Pudalov www.lafragatina.com

Ilja Tschlaki

***
4. Juli 2016, WASHINGTON CHILDREN'S BOOK FAIR brachte ein Märchenbuch heraus mit dem Märchen "Das kleine Flusspferd"

Ilja Tschlaki

***
15. Mai 2016 war die Premiere vom Stück "Sterben heisst leben" im Theater "Mjod" in Minsk
***
17. März 2016, das Stück „Vergessen und in Erinnerung behalten“ gewinnt "Eurodram 2016" (Russischsprachige Komitee). www.sildav.org

Ilja Tschlaki

***
17. März 2016, Ein Artikel über die Aufführung "Du, ich..." im St. Petersburger Theater "Baltik Haus". zum Artikel
***
26. Februar 2016, der Übersetzer Satoko Takayanagi hat das Stück "Intensive Briefe" ins Japanische übersetzt. Die ersten Seiten finden Sie über den Link Übersetzungen.
***
11. Januar 2016, der Übersetzer Alberto Garc ía Samsonov hat das Stück "Der Entsafter" ins Spanische übersetzt. Die ersten Seiten finden Sie über den Link Übersetzungen.
***
5. Januar 2016, in Deutschland kam eine neue Literaturzeitschrift raus. In der ersten Ausgabe ist eine Szene aus dem Stück "Bilder aus der Provinz" mit dem Namen "Die Auskunft" veröffentlicht.

Ilja Tschlaki

***
30. November 2015, der Übersetzer Joseph Hardy hat das Stück "Mein Guter..." ins Englische übersetzt. Die ersten Seiten finden Sie über den Link Übersetzungen.
***
18. Oktober 2015, der Drei Masken Verlag über das Stück „Und unsere Asche streut man über die Erde….“ dreimaskenverlag.de/neue-stuecke
***
7. September 2015, die Übersetzerin Elionor Guntin Mazot hat das Stück „Der Brummkreisel, oder sowas gibt’s nicht“ ins Katalanische übersetzt. Die ersten Seiten finden Sie über den Link  Übersetzungen.
***
15. August 2015, der Übersetzer Alberto Garcia Samsonov fängt an das Stück „Zwei Freundinnen“ ins Spanische zu übersetzen.
***
17. Juli 2015, „Drei Masken“ Verlag hat die Rechte für das Stück „Und unsere Asche streut man über die Erde….“ erworben.
***
1. Juli 2015, die Übersetzerin Alexandra Fleming ist fertig geworden mit der Übersetzung des Stücks „Vergessen und in Erinnerung behalten“ ins Englische. Die ersten Seiten finden Sie über den Link  Übersetzungen.
***
27. Mai 2015, die Übersetzerin Anastasia Veneziano beendete die Übersetzung des Stücks „Bilder aus der Provinz“, bestehend aus vier Einaktern, ins Italienische. Die ersten Seiten finden Sie über den Link  Übersetzungen.
***
24. Februar 2015, die Übersetzerin Elionor Guntin Mazot hat das Stück „Der Brummkreisel, oder sowas gibt’s nicht“ ins Spanische übersetzt.
***
9. Dezember 2014, der Übersetzer Joseph Hardy fängt an das Stück „Mein Guter“ ins Englische zu übersetzen.
***
25. November 2014, die Vorstellung von „Du, ich…“ des Petersburger Theaters „Baltisches Haus“ wird auf dem Festival "Модфест.рампа.ру" in Kischinjow gezeigt.
***
19. November 2014, die Übersetzerin Elionor Guntin Masot fängt an das Stück „Der Brummkreisel, oder sowas gibt’s nicht“ ins Spanische und Katalanische zu übersetzen.
***
11. November 2014, die Übersetzerin Anastasia Veneziano beendete die Übersetzung der einaktigen Stücke „Im Park“ und „In der Konditorei“ ins Italienische.
***
7. November 2014, die Übersetzerin Alexandra Fleming fängt an das Stück „Vergessen und im Gedächtnis bleiben“ ins Englische zu übersetzen.
***
2. November 2014, die Übersetzerin Iren Imart fängt an das Stück „Schwüle Nacht“ ins Französische zu übersetzen.
***
12. Oktober 2014, die Übersetzerin Emanuela Kometti fängt an das Stück „Sonjalein“ ins Italienische zu übersetzen.
***
10. Oktober 2014, die Übersetzerin Emanuela Kometti beendete die Übersetzung des Stücks „Der Brummkreisel, oder das gibt’s nicht“ ins Italienische. 
***
Ein Artikel über das Buch "Vier Theaterstücke über Deutschland und Russlan" in der Schweizer Zeitung "Schaffhauser Bock" 

Ilja Tschlaki

***